Hallo!

Wir sind die Schülervertretung, kurz gesagt: Die SV. Wir setzen uns aus Klassensprechern, Jahrgangsstufensprechern und zwei Lehrern von unserer Schule zusammen.

Unsere Aufgabe ist es, an neuen Vorhaben und Projekten (z.B. WeltAidsTag, Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage (SOR-SMC)) organisatorisch mitzuwirken oder bei wichtigen Entscheidungen mitzureden. Dazu gehören z.B.:

Weiterhin sind wir dazu da als Instanz zwischen Lehrern und Schülern zu fungieren, also Interessen und Ideen der Mitschüler anzusprechen und gegebenenfalls auszuarbeiten. Auch bei Problemen stehen wir als Ansprechpartner bereit.

Um diesen Pflichten nachkommen zu können und präsent zu sein, gibt es einen neuen SV-Raum, der zum Schuljahr 2013/2014 fertiggestellt wurde. Hier können wir uns jetzt ausbreiten & haben das Sagen.

Auch kleine Wandertage oder Studienfahrten werden zur Stärkung unseres Teamgeistes oder anlässlich neuer Projekte mit der SV getätigt.

Allzusammenfassend ist also die SV eine freudebringende aber auch verantwortungsvolle Aktivität für die Schüler unserer Schule!

 

Endlich ein eigener Raum!

 

Die Schülervertretung des Städtischen Gymnasiums Ahlen freut sich über ihren eigenen neuen Raum. Dadurch haben die Schüler immer die Möglichkeit die Schülervertretung in der Pause zu erreichen, falls sie ein Anliegen haben. Dies ist eine eindeutige Verbesserung zu der zuvor „raumlosen“ Schülervertretung.

Zu verdanken hat sie dies dem (ehemaligen) SV-Lehrer M. Kuhnholdt, welcher sich mit hohem Engagement in der Raumkonzeptgruppe für dieses Ziel einsetzte. Die Raumkonzeptgruppe setzt sich zusammen aus Schülern (vermittelt durch die SV), Lehrern, Eltern und Vertretern  der Stadt Ahlen. Die Vorsitzende ist Frau Dr. Giebel. Dort  werden zwar  keine Beschlüsse gefasst, aber  Empfehlungen zusammengestellt, welche an die Stadt Ahlen weiter gegeben werden. Bis jetzt wurden jedoch alle dieser Empfehlungen  umgesetzt.

Jetzt ist es endlich soweit! Der Raum ist eingerichtet. Nun kann die Schülervertretung während der großen Pausen in der Nähe des Foyers aufgefunden werden.




Termine »