Englisch

In Zeiten der Globalisierung sind gute Englischkenntnisse ein Muss, denn Englisch wird auf allen fünf Kontinenten gesprochen und ist nach dem Chinesischen die Sprache mit der größten Sprecherzahl. Englisch ist Muttersprache der angelsächsischen Sprachgemeinschaft mit ca. 573 Millionen Sprechern. Zudem ist Englisch in mehreren Staaten offizielle Zweitsprache (ESL) und oft das einzige überregionale Verständigungsmittel. Mit schätzungsweise 1 Milliarden Sprechern ist Englisch die am meisten verbreitete Fremdsprache der Erde (EFL) und somit kommt ihr als lingua francaeine unermessliche Rolle zu. Die Schülerinnen und Schüler auf diese Herausforderungen adäquat vorzubereiten, ist Ziel des Englischunterrichts am Städtischen Gymnasium.

In der 5. Klasse beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit Englisch. Anknüpfend an die Kenntnisse, die sie aus den Grundschulen mitbringen, steht in den Jahren der Unter- und Mittelstufe zunächst der Spracherwerb im Mittelpunkt. Die Schulung der Kompetenzen Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben erfolgt im Sinne des Spiralcurriculums. Mit Beginn des G8 ist das Lehrwerk Green Line New (Klett) eingeführt worden.

Seit dem Schuljahr 2008/2009 werden besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ab dem zweiten Halbjahr in einem Profilkurs Englisch unterrichtet, der ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern. Der Lehrstoff steht nicht in direkter Verbindung zum laufenden Lehrwerk.

Um sie auf die Lernstandserhebungen vorzubereiten und sie mit den Testformaten vertraut zumachen, erhalten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 im zweiten Halbjahr eine zusätzliche Wochenstunde Englisch.

In der Einführungsphase (EF) lernen die Schülerinnen und Schüler grundlegende Merkmale verschiedener Gattungen und Textformen kennen und erhalten so eine Basis für die spätere Arbeit in den Grund- und Leistungskursen. Als unterstützende Maßnahme auf dem Weg zum selbstverantwortlichen Lernen soll ein self-assessment Test zu Beginn des Schuljahres den Schülerinnen und Schülern ihren eigenen Wissensstand bewusst machen und ein zielgerichtetes Aufarbeiten und Erweitern der Kenntnisse und Fertigkeiten anstoßen.

In der Qualifikationsphasewird das Fach Englisch in Grund- und Leistungskursen unterrichtet, deren Inhalte sich an den Vorgaben für das Zentralabitur orientieren.

Wörterbucharbeit

Links zu Sprachübungen

außerschulische Lernorte

Sprachprüfungen

Auslandsaufenthalte

weitere Artikel zum Fach




Termine »