Willkommen auf der Seite der Fachschaft Philosophie

 

Philosophieren lernen können die Schüler des Städtischen Gymnasiums bereits in der Sekundarstufe I. Denn schon ab der 8. Klasse bietet unsere Schule für alle Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen,das Fach „Praktische Philosophie“ an.

Im Unterschied dazu ist das Fach „Philosophie“ Teil der gymnasialen Oberstufe und gehört curricular zum gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld.  Die Schüler können deshalb  Philosophie, wie jedes andere gesellschaftswissenschaftliche Fach, zusätzlich zum Fach Religionslehre wählen. Die meisten Schüler des Städtischen Gymnasiums, das einen höheren Anteil an Schülern unterschiedlicher Konfessionen aufweist, entscheiden sich jedoch für Philosophie als Ersatz für das Fach Religionslehre.

Dadurch ändert sich aber nichts an der inhaltlichen und didaktischen Substanz des Faches. Der Anspruch, die Schüler zu einem Philosophiestudium zu befähigen, bleibt erhalten.

In jedem Fall kann Philosophie auch als Abiturfach gewählt werden.

In Philosophie lernen die Schüler Besonderheiten philosophischen Fragens kennen und suchen auf diskursiv-argumentativen Wegen nach Antworten. In den sechs Kurshalbjahren der Oberstufe bekommen die Schüler darüber hinaus einen Einblick in wichtige philosophische Disziplinen.

Neben einer sequenziellen Einführung in die Themen und Gegenstandsbereiche der Philosophie im ersten Halbjahr und einer Auseinandersetzung mit anthropologischen Positionen im zweiten Halbjahr der Einführungsphase werden in der Qualifikationsphase im Wesentlichen folgende Disziplinen behandelt: Ethik, Staats- und Geschichtsphilosophie sowie Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie. Außer den obligatorischen Unterrichtsinhalten können Fragen der philosophischen Ästhetik (das Verhältnis von Kunst, Wahrheit, Schönheit und dem Guten,  Verstehbarkeit und Interpretation von Kunst) thematisiert werden.  

Seit dem Schuljahr 2016/2017 besteht eine Kooperationspartnerschaft der Fachschaft Philosophie des Städtischen Gymnasiums Ahlen mit dem philosophischen Seminar der Universität Münster. Zu der Kooperation mit dem philosophischen Seminar der Uni Münster gehört zudem, dass ein Philosophiekurs der Q2 zu jedem Wintersemester an einem Tag an Vorlesungen und Seminare des philosophischen Seminars teilnimmt.

Wer sich informieren möchte, worum es in der Philosophie geht, sollte sich nicht nur die Seite zu den Disziplinen der Philosophie, sondern unbedingt auch die Äußerungen der Schüler anschauen.

 

Wer sollte sich für das Fach Philosophie entscheiden?




Termine »