Physik

Wie funktioniert ein Thermometer?

Warum ist der Himmel blau?

Wie konnten die Ägypter riesige Pyramiden nur mit Menschenkraft bauen?

Diese und viele andere Fragen lassen sich mit physikalischem Wissen beantworten. Denn die Physik beschäftigt sich damit, die Vorgänge in der unbelebten Natur zu beobachten, zu begreifen und zu beschreiben. Diese Beobachtungen sind die Grundlage für jede Technik, die uns heute das Leben so angenehm macht. Egal ob Fernseher, Handy oder Kaffeemaschine.

Um die Ereignisse der Natur genau untersuchen zu können, werden in der Physik viele spannende Experimente durchgeführt, beobachtet und ausgewertet. So kann man die Natur begreiflich machen. Oft geschieht dies auch in der Sprache der Mathematik. Dadurch lassen sich genaue Vorhersagen über Vorgänge treffen, ohne dass man sie zuvor durchgeführt hat. Beispielsweise wäre es nicht sehr sinnvoll eine Rakete in den Weltraum zu schicken ohne zu wissen, ob sie auch ihr Ziel erreichen wird.

Die physikalischen Zusammenhänge können von unseren Schülerinnen und Schülern in vielfältigen Schülerexperimenten eigenständig untersucht werden. Um komplexere Sachverhalte zu analysieren stehen aufwändige Demonstrationsversuche zur Verfügung und werden zum Teil mit digitalen Messmethoden aufgenommen.

Die in den Jahren 2007 und 2016 neu eingerichteten Unterrichtsräume bieten ein höchstes Maß an Flexibilität und sind so perfekt für kooperative Unterrichtsformen geeignet. Hinzu kommt die moderne Multimediaausstattung (Smartboard, Dokumentenkamera, Soundsystem), die ein einfaches und effektives Vergleichen von Gruppenergebnissen ermöglicht.

 

 

Bilder vom Tag der offenen Schule im November 2011


Letzter Check der Experimente durch die LK-Schüler


Umlagerte Experimentierstationen


LK-Schüler standen für Hilfen und Erläuterungen zur Verfügung


Selbst ausprobieren macht Spaß




Termine »