Physik LK bei International Masterclass



vom 10.03.2018 00:00

Den Teilchen auf der Spur


Die Schülerinnen und Schüler des kooperativen Physik-Leistungskurs des Städtischen Gymnasiums nahmen gemeinsam mit ihrem Lehrer Stephan Jankord am 01.03. an der International Masterclass teil. Wie echte Teilchenphysiker wurden an der Technischen Universität Dortmund echte Daten eines Teilchendetektors des Teilchenforschungscentrums CERN in der Schweiz untersucht. Zunächst bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Einführung in das durch die Entdeckung des Higgs-Teilchens im Jahr 2012 komplettierte „Standardmodell der Teilchenphysik“. Die kleinsten Bausteine, deren Namen Quarks, Leptonen oder Neutrinos lauten und aus denen das uns bekannte Universum aufgebaut ist, faszinierten die Schüler. Das für den Nachweis dieser winzigen Teilchen riesige Anlagen benötigt werden, beeindruckte noch mehr. Nach der Besprechung des Aufbaus und der Aufgaben des LHCb-Detektors, ging es dann an die Computer. Mithilfe eines Programms wurde die Spuren der Teilchen verfolgt und deren Masse und Lebensdauer bestimmt. Den Abschluss stellte dann eine Videokonferenz mit Physikern aus dem CERN und zwei weiteren Masterclasses aus Annecy (Frankreich) und Valencia (Spanien) dar. Hier wurden die Daten zusammengeführt und verglichen. Außerdem gab es die Gelegenheit, sowohl fachliche Fragen als auch Fragen zur Arbeit der Physiker am CERN zu stellen.


Kategorie: Physik




Termine »