Unterrichtszeiten

Das Zeitraster sieht in Absprache mit dem kooperierenden Gymnasium St. Michael Ahlen an den Tagen mit Nachmittagsunterricht folgende Verteilung vor:

  • 5 Stunden (a 45 min) am Vormittag
  • 1 Zeitstunde Mittagspause
  • 2 Stunden (a 45 min) am Nachmittag
  • Soweit möglich, werden die Stunden im Doppelstundenraster organisiert; im Vormittag liegen somit 2 Doppelstunden und 1 Einzelstunde am Nachmittag fallen eine Doppelstunde oder 2 Einzelstunden an.
  • 1 Förderstunde (Profilkurse)/ AG (freiwillig)

Der Ganztagsbetrieb findet an drei Tagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) statt.

Das Zeitraster weist für alle Jahrgänge der Sekundarstufe I feste Unterrichtszeiten aus.

Wie an allen Ganztagsschulen ist der Dienstagnachmittag generell unterrichtsfrei. Zu diesem Zeitpunkt finden Konferenzen, Dienstbesprechungen und Fortbildungsveranstaltungen des Kollegiums statt. Am Freitag endet der Unterricht fur alle Schulerinnen und Schuler der Jahrgange 5-9 nach der 6. Stunde (13:15 Uhr). Dabei wird davon ausgegangen, dass der Freitagnachmittag zunehmend von den Familien gestaltet wird und ein weiterer Nachmittag fur freie Aktivitaten auserhalb der Schule zur Verfügung stehen soll.

In den Jahrgangen 5 und 6 sind die angegebenen Schulzeiten verlässlich. Bei Unterrichtsausfall findet in den Randstunden in der Regel Vertretungsunterricht statt. In besonderen Situationen (z.B. Ausfall einer Arbeitsgemeinschaft oder der ersten Unterrichtsstunde eines Schultags) werden Schulergruppen des 5. und 6. Jahrgangs im Selbstlernzentrum oder Pausenhalle betreut bzw. beaufsichtigt.


Zeitraster (Beispiel)

 




Termine »